Petras Kochbuch

Login

Zufallsrezept

Home » Jahreskreis

Hexenbräuche

  • Früher streute man Salz auf die Türschwellen zu den Ställen, um die Hexen fern zu halten.
  • Laut Überlieferung soll das Treffen der Hexen am Blocksberg stattgefunden haben.
  • Zur Hexenabwehr nagelte man drei Kreuzdornzweige kreuzweise über die Fenster.

-- Werbung --


  • Die Burschen stellten braven Mädchen in dieser Nacht geschmückte Fichtenbäume vors Fenster, bösen Mädchen hingegen ein „Schandbäumchen“.
  • Wer in der Nacht auf einem roten Tusch schläft, und auf einem roten Tuch schlafend, dem könnte der zukünftige Ehemann im Traum erscheinen.
  • Heilkräuter, die in dieser Nacht gesammelt wurden, sollten ganz besondere Kräfte freisetzten.

 

Publiziert am: Sonntag, 13. April 2008 (6791 mal gelesen)
Copyright © by Petras Kochbuch Rezeptsammlung Haushaltstipps Kleinanzeigen

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]

Pewro.de

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Petras Kochbuch Rezeptsammlung Haushaltstipps Kleinanzeigen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.

Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.