After Christmas Rührkuchen

Mein After Christmas Rührkuchen eignet sich hervorragend um Reste zu verwerten. Hier können übriggebliebene Schokoladen-Weihnachtsmänner und andere Schokoladenreste verwertet werden.

After Christmas Rührkuchen

Mein After Christmas Rührkuchen eignet sich hervorragend um Reste zu verwerten. Hier können übriggebliebene Schokoladen-Weihnachtsmänner und andere Schokoladenreste verwertet werden.
Gericht Torten und Gebäck
Keyword Kuchen, Weihnachten,
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Portionen 6

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 5 bis 6 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Pckch. Vanillezucker

Anleitungen

  • Die Schokoladenreste (Weihnachtsmann, Tafelschokolade, etc) grob zerkleinern.
  • Die übrigen Zutaten mit dem Handmixgerät gut verrühren, bis ein dickflüssiger Teig entstanden ist. Zum Schluss die zerkleinerte Schokolade unterrühren. Den Teig in eine Rührkuchenform geben.
  • After Christmas Rührkuchen im Umluftofen bei 170 ° etwa 45 - 60 Min. backen

Notizen

Mit Schlagsahne servieren. Der After Christmas Rührkuchen schmeckt auch mit Butter bestrichen sehr gut.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung