Birnenkuchen

rezept birne

 

Birnenkuchen

Birnenkuchen kann dank der Konservenindustrie zu jeder Jahreszeit serviert werden. Wer frische Birnen hat, sollte diese vor dem Backen etwa vier Minuten in kochendem Wasser nicht zu weich dünsten.
Gericht Kuchen
Keyword backen, Birnen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Portionen 4

Equipment

  • Backofen

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 250 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • ½ TL Backpulver
  • 5 Eier
  • 1 EL Rum
  • 1 Dose Birnen gut abgetropft
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone

Anleitungen

  • Weiche Butter mit Puderzucker, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale und einer kleinen Prise Salz gut schaumig rühren. Die Eier einzeln einrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Rum zugeben.
  • Teig für den Birnenkuchen in eine gefettete Springform mit 24 cm Durchmesser füllen und glatt streichen. Die gut abgetropften Birnen der Länge nach halbieren und auf den Kuchen legen.
  • Den Birnenkuchen im vorgeheizten Backofen bei 160°C ca. 50 - 60 Min. backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung