Mandelmonde

 

Mandelmonde

Mandelmonde sind ein beliebtes Weihnachtsgebäck
Gericht Torten und Gebäck
Keyword backen, Weihnachten,
Vorbereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungszeit 12 Minuten

Zutaten

Für den Teig

  • 2 Eiweiß
  • 2 EL Zitronensaft
  • geriebene Schale einer 1/2 Zitrone
  • 250 g Zucker
  • 300 g geschälte gemahlene Mandeln

Zum Wälzen

  • 125 g Puderzucker
  • 4 EL Zitronensaft

Außerdem

  • Zucker zum Ausrollen
  • Fett oder Backpapier für das Backblech

Anleitungen

  • Die Eiweiße steif schlagen.Zitronensaft und die Zitronenschale unter das Eiweiß rühren. Den Zucker mit den Mandeln mischen und unter den Eischnee rühren. Eventuell etwas gemahlene Mandeln zugeben.
  • Den Teig in Folie wickeln und etwa 1 Stunde kalt stellen.
  • Den Backofen auf 160°C (Gas: Stufe 2) vorheizen.
  • Die Arbeitsfläche mit Zucker bestreuen. Den Teig 5 mm dick ausrollen. Halbmonde ausstechen und auf das Blech legen.
  • Im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 12 Minuten backen.
  • Für die Glasur den Puderzucker mit dem Zitronensaft glatt rühren. Die abgekühlten Monde damit bestreichen und trocknen lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung