Altbiergulasch

Rezept drucken
Altbiergulasch
Altbiergulasch ist ein deftiges Gericht aus Westfalen
Anleitungen
  1. Das Fleisch für Altbiergulasch in gleichgroße Würfel schneiden und im Bratfett anbraten.
  2. Die Zwiebel kleinschneiden und zum Fleisch geben. Tomatenmark und Zitronensaft zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Mit dem Altbier ablöschen und das Wasser zugeben.
  4. Bei geschlossenem Deckel 45 Min. schmoren lassen.
  5. Eventuell etwas binden.
  6. Das Altbiergulasch in einer Schüssel anrichten.
  7. Sauerrahm aufsetzen und mit der Petersilie garnieren.
Rezept Hinweise

Zu Altbiergulasch passen gekochte Salzkartoffeln ebenso gut wie Nudeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung