Schoko-Nuss-Kuchen

 

Schoko-Nuss-Kuchen

Hier stelle ich einen Kuchen vor, der ganz ohne Backpuler oder andere Triebmittel gebacken wird. Lediglich eine ausreichende Menge an Eiern benötigt man für den Schoko-Nuss-Kuchen.
Gericht Kuchen
Keyword backen, Kuchen
Zubereitungszeit 1 Stunde

Equipment

  • Backofen

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 5 Eier
  • 250 g Mandeln gemahlen
  • 150 g Schokolade
  • 80 g Mehl
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Butter und Zucker schaumig schlagen und anschließend die Eier unterrühren.
  • Mandeln, Mehl und Vanillinzucker unter die Masse rühren.
  • Die Schokolade raspeln und ebenfalls unterrühren
  • Den Teig in eine gefettete Form geben und bei 175° ca. 60 Minuten backen.
  • Den Schoko-Nuss-Kuchen einige Minuten in der Form abkühlen lassen und dann aus der Form nehmen.
  • Schoko-Nuss-Kuchen nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben.

Notizen

Schoko-Nuss-Kuchen ist schnell zubereitet und kann vielfach abgewandelt werden. Der Kuchen kann mit Glasur überzogen werden oder mit Sahne verziert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung